Amethyst-Täubling

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 3 cm - 7 cm breit; variierend violett, lila, weinrot und weinbraun; Hutmitte oft dunkler, Huthaut vollständig abziehbar, bei trockenem Wetter samtig, bei feuchtem Wetter sehr schmierig
Hutunterseite: Lamellen erst weiß, später ocker, angewachsen, z. T. leicht herablaufend
Stiel: max. Stielgröße 7 cm, max. Stielbreite 2 cm; keulenförmig, anfangs weiß, später gelblich bis bräunlich, meist hohl
Fleisch: erst weiß, später trüb gelblich werdend
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: hellocker, ellipsoid, spitz-stachelige Warzen
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: mild, Stielbasis nach Jodoform
Geschmack: mild, Stielbasis nach Jodoform
bevorz. Boden: saurer Boden
Vorkommen: Nadelwald , Mischwald , unter Buchen , unter Fichten
Wachstum: Juli , August , September , Oktober , November

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Jodoform-Täubling (essbar)

Rotstieliger Reif-Täubling (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige