Sparriger Schüppling

Menu
Sparriger Schüppling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 12 cm breit; strohgelb; jung halbkugelig bis glockig, später gewölbt bis abgeflacht, dicht mit abstehenden, sparrigen, rostbraunen Schuppen bedeckt, Rand lange eingebogen, fransig behangen
Hutunterseite: Lamellen breit angewachsen, teils etwas herablaufend, jung blass olivgelb, alt olivbraun
Stiel: max. Stielgröße 15 cm, max. Stielbreite 1.5 cm; voll, zäh, hutfarben, ebenfalls mit rostbraunen, abstehenden Schuppen bedeckt, oberhalb der sparrig-schuppigen Ringzone kahl, Basis verjüngt, dunkel rotbraun
Fleisch: blassgelb, hart
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: braun
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: würzig
Geschmack: rettichartig
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Laubholz , Nadelholz , an / auf Baumstümpfen
Wachstum: September , Oktober , November

Bilder


Sparriger Schüppling1
Sparriger Schüppling2
Sparriger Schüppling3
Sparriger Schüppling4

Doppelgänger


Gemeiner Hallimasch (bedingt essbar)

Honiggelber Hallimasch (bedingt essbar)

Feuer-Schüppling (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige