Amiant-Körnchenschirmling

Menu
Amiant-Körnchenschirmling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 2 cm - 4 cm breit; blassgelb, ockergelb, gelborange; anfangs kegelig, dann gewölbt, schließlich abgeflacht, mit Buckel, Oberfläche flockig-körnig, alt oft radialrunzelig bis -faltig, jung Rand mit Velumresten, alt scharf
Hutunterseite: Lamellen am Stiel ausgerandet angewachsen, mit Zahn herablaufend, kaum gedrängt, erst weiß, später cremefarben bis hell ockergelblich
Stiel: max. Stielgröße 6 cm, max. Stielbreite 0.5 cm; ockergelb, schlank, hohl, mit aufsteigendem, flockigen, oft aber undeutlichem Ring, von der Basis bis zum Ring orangebräunlich, grobschuppig-körnig, über dem Ring cremefarben, alt bräunlich
Fleisch: gelblich, dünn
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: cremefarben, elliptisch, glatt, amyloid
typ. Begleitpflanze: Rotstängelmoos
Geruch: schwach erdig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: nährstoffarmer Boden
Vorkommen: Nadelwald , Wiese / grasige Plätze , Waldwiesen
Wachstum: August , September , Oktober , November , Dezember

Bilder


Amiant-Körnchenschirmling1
Amiant-Körnchenschirmling2
Amiant-Körnchenschirmling3
Amiant-Körnchenschirmling4

Doppelgänger


Starkriechender Körnchenschirmling (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige