Wollstielschirmling

Menu
Wollstielschirmling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 8 cm breit; weißlich-cremefarben; jung halbkugelig, später glockig bis flach mit stumpfen Buckel, mit ockerfarbenen Schüppchen, Mitte blassbräunlich, glatt, Rand jung mit weißen Velumresten
Hutunterseite: Lamellen am Stiel frei, weiß, Schneiden flockig
Stiel: max. Stielgröße 10 cm, max. Stielbreite 1 cm; weißlich, brüchig, hohl, alt gelblich bis bräunlich, unter dem flockigen Ringansatz wollig-faserig, Basis verdickt, bräunend
Fleisch: weiß, dünn, weich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: cremegelb
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: fruchtig-würzig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: keine Angabe
Vorkommen: Laubwald , Mischwald
Wachstum: August , September , Oktober

Bilder


Wollstielschirmling1
Wollstielschirmling2
Wollstielschirmling3
Wollstielschirmling4

Doppelgänger


Stink-Schirmling (ungenießbar)

Braunberingter Schirmling (unbedeutend)

Ockerbrauner Schirmling (giftig)

Weinroter Zwergegerling (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige