Goldgelbe Wiesenkeule

Menu
Goldgelbe Wiesenkeule1

Steckbrief

Kategorie/Art: Leistenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 0.2 cm - 0.3 cm breit; goldgelb, orangegelb; zerbrechlich, aufrecht, z. T. oben keulig etwas verdickt, Spitze abgerundet oder spitz
Hutunterseite: keine Hutunterseite vorhanden
Stiel: max. Stielgröße 6 cm, max. Stielbreite 0.3 cm; keine Unterscheidung zwischen Stiel und Fruchtkörper möglich, Fruchtkörper sind oft büschelig miteinander verwachsen
Fleisch: zäh
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß bis gelblich
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unbedeutend
Geschmack: keine Angabe
bevorz. Boden: Moos
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , Wiese / grasige Plätze , Waldwiesen
Wachstum: Juni , Juli , August , September , Oktober

Bilder


Goldgelbe Wiesenkeule1
Goldgelbe Wiesenkeule2
Goldgelbe Wiesenkeule3
Goldgelbe Wiesenkeule4

Doppelgänger


Spindelförmige Wiesenkoralle (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige