Gelbmilchender Becherling

Menu
Gelbmilchender Becherling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Schlauchpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 0.5 cm - 5 cm breit; graubraun, haselnussbraun bis olivbräunlich, Außenseite heller, blassgrau bis olivgelb; anfangs kugelig, dann unregelmäßig becherförmig oder schüsselförmig, Innenseite mit dem Hymenium glatt, Außenseite feinkleiig bis kahl, Rand eingebogen
Hutunterseite: keine Hutunterseite vorhanden, siehe Fruchtkörperbeschreibung
Stiel: kein Stiel vorhanden
Fleisch: wässerig, brüchig, sondert bei Verletzungen einen klaren aber schnell gilbenden Saft ab
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: Schläuche zylindrisch, Sporen ellipsoid und warzig mit kurzen Rippen, Membran gekörnt
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unbedeutend
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: keine Angabe
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , Parkanlagen
Wachstum: Juni , Juli , August , September , Oktober

Bilder


Gelbmilchender Becherling1
Gelbmilchender Becherling2
Gelbmilchender Becherling3
Gelbmilchender Becherling4

Doppelgänger


Gelbfleischiger Lilabecherling (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige