Semmelstoppelpilz

Menu
Semmelstoppelpilz1

Steckbrief

Kategorie/Art: Leistenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 15 cm breit; cremefarben, semmelfarben bis schwach rötlich gelb; anfangs gewölbt, später flach ausgebreitet, unregelmäßig verformt, z. T. auch mit etwas niedergedrückter Mitte, Oberfläche matt, Rand lange eingerollt, im Alter unregelmäßig verbogen
Hutunterseite: Stacheln 2-6 mm lang, oft am Stiel herablaufend, gedrängt, brüchig, vom Hut ablösbar, gelbweiß bis cremefarben
Stiel: max. Stielgröße 7 cm, max. Stielbreite 4 cm; zentral oder seitlich, fest, heller als der Hut
Fleisch: hart, brüchig, gelblich weiß, läuft im Schnitt langsam etwas blass-gelbrosa an
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, oval bis rundlich, hyalin, glatt
typ. Begleitpflanze: Waldedbeere
Geruch: angenehm
Geschmack: mild, alt scharf bis bitter
bevorz. Boden: Kalkboden
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , unter Kiefern , unter Buchen , unter Fichten
Wachstum: Juli , August , September , Oktober , November

Bilder


Semmelstoppelpilz1
Semmelstoppelpilz2
Semmelstoppelpilz3
Semmelstoppelpilz4

Doppelgänger


Rotgelber Stoppelpilz (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige