Kerbrandiger Trichterling

Menu
Kerbrandiger Trichterling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 2.5 cm - 8 cm breit; blass lederfarben, gelblich- bis rötlichocker; schon früh flach bis trichterartig vertieft, meist ohne Buckel, Huthaut samtig-filzig, Rand oft unregelmäßig gelappt und gekerbt
Hutunterseite: Lamellen etwas herablaufend, schmutzig weißlich-cremefarben, teilweise gegabelt
Stiel: max. Stielgröße 6.5 cm, max. Stielbreite 1 cm; zylindrisch, Basis leicht verdickt, wie der Hut oder dunkler gefärbt, ocker- bis rötlichbraun, auffallend rissig-faserig
Fleisch: dünn, weiß
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weißlich, cremefarben
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: pilzig, fruchtartig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: keine Angabe
Vorkommen: Nadelwald , Mischwald
Wachstum: Juni , Juli , August , September

Bilder


Kerbrandiger Trichterling1
Kerbrandiger Trichterling2
Kerbrandiger Trichterling3
Kerbrandiger Trichterling4

Doppelgänger


Ockerbrauner Trichterling (essbar)

Fuchsiger Rötelritterling (essbar)

Keulenfuß-Trichterling (ungenießbar)

Buchsblättriger Trichterling (essbar)

Wurzel-Möhrling (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige