Spitzkegeliger Kahlkopf

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: giftig
Hut/Fruchtkörper: 0.5 cm - 1.5 cm breit; gelbbraun, olivbraun, ockerfarben, lehmgelb; spitzkegelig-glockig, nie ausgebreitet, meist mit zugespitzter Papille, Oberfläche hygrophan, Rand fein gerieft, nach innen gebogen, Huthaut abziehbar
Hutunterseite: Lamellen ausgebuchtet angewachsen, jung hellbraun, alt rostbraun, Schneiden (fein) weißflockig
Stiel: max. Stielgröße 12 cm, max. Stielbreite 0.3 cm; zylindrisch, blassocker-hellbraun, oft wellig gebogen, hohl, glänzend
Fleisch: dünn, blass gelbbraun
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: dunkelbraun, elliptisch, dickwandig, glatt
typ. Begleitpflanze: Wiesen-Augentrost
Geruch: unbedeutend
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: Weidenboden
Vorkommen: Wiese / grasige Plätze , Weiden
Wachstum: August , September , Oktober

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Heu-Düngerling (schwach giftig)

Behangener Düngerling (giftig)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige