Becherförmiger Drüsling

Menu
Becherförmiger Drüsling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Gallertpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 1 cm - 5 cm breit; dunkelbraun schwarz, schwarz; flach kreiselförmig, knopf- oder muschelförmig, z. T. auch gestielt, nicht zusammenfließend, gallertig, alt schlaff und z. T. in Klumpen hängend, trocken knorpelige bis hornartige Krusten bildend, Oberseite kahl, anfangs glatt, glänzend, dann fein runzelig, mit Drüsenwärzchen punktiert, Unterseite filzig-zottig, rau und matt
Hutunterseite: keine Hutunterseite vorhanden, siehe Fruchtkörperbeschreibung
Stiel: kein wirklicher Stiel vorhanden, bestenfalls gestielt, siehe Fruchtkörperbeschreibung
Fleisch: schwarz, gallertig, elastisch, zäh
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: farblos, zylinder- bis walzenförmig
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unbedeutend
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Laubholz , an / auf Baumstümpfen , auf Laubholzreste
Wachstum: Januar , Februar , März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober , November , Dezember

Bilder


Becherförmiger Drüsling1
Becherförmiger Drüsling2
Becherförmiger Drüsling3
Becherförmiger Drüsling4

Doppelgänger


Gemeiner Buchenkreisling (unbedeutend)

Gemeiner Schmutzbecherling (ungenießbar)

Fleischroter Gallertbecher (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige