Schwarzschneidiger Dachpilz

Menu
Schwarzschneidiger Dachpilz1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 10 cm breit; dunkelockerbraun, dunkel rotbraun, schwarzbraun; gewölbt bis ausgebreitet, oft auch etwas runzelig, mit stumpfen Buckel, der Rand kann manchmal auch ganz leicht gerieft sein und überragt die Lamellen
Hutunterseite: Lamellen frei, gedrängt, jung weiß, später blass rosa, alt bräunlich rosa, Schneiden schwarz gefärbt bzw. punktiert
Stiel: max. Stielgröße 8 cm, max. Stielbreite 1.5 cm; zylindrisch, weiß mit bräunlichen Längsfasern, brüchig
Fleisch: weiß, in der Hutmitte dicker, am Rand dünner
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: rosabräunlich, breitelliptisch, glatt
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unbedeutend
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: morschiges Holz
Vorkommen: Nadelwald , Nadelholz , an Weißtannen , an / auf Baumstümpfen
Wachstum: Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober , November

Bilder


Schwarzschneidiger Dachpilz1
Schwarzschneidiger Dachpilz2
Schwarzschneidiger Dachpilz3

Doppelgänger


Rehbrauner Dachpilz (essbar)

Runzeliger Dachpilz (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige