Grünlichgrauer Dachpilz

Menu
Grünlichgrauer Dachpilz1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: giftig
Hut/Fruchtkörper: 2 cm - 7 cm breit; graugrünlich, Mitte dunkler; jung gewölbt, später niedergedrückt mit Buckel, Oberfläche glatt bis fein radialfasrig gestreift
Hutunterseite: weiß, später rosa
Stiel: max. Stielgröße 7 cm, max. Stielbreite 0.8 cm; weiß, unten z. T. graugrünlich überhaucht, fein weiß überfasert
Fleisch: dünn, weißlich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: rosabraun, elliptisch
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: rettichartig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Laubholz
Wachstum: Mai , Juni , Juli , August , September

Bilder


Grünlichgrauer Dachpilz1
Grünlichgrauer Dachpilz2
Grünlichgrauer Dachpilz3
Grünlichgrauer Dachpilz4

Doppelgänger


Breitblättriger Rübling (schwach giftig)

Rehbrauner Dachpilz (essbar)

Rosastieliger Dachpilz (essbar)

Schwarzflockiger Dachpilz (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige