Bewimperter Filzkrempling

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 1 cm - 4 cm breit; weiß, ockergrau; jung halbkugelig, später ausgebreitet bis niedergedrücckt, schwach gebuckelt, alt mehr oder weniger trichterförmig, Oberfläche faserig-filzig, Rand lang eingerollt, mit borstigen Fransen
Hutunterseite: Lamellen weißlich bis cremefarben, alt tonbräunlich, dicht stehend bis etwas gedrängt, am Stiel breit angewachsen bis etwas herablaufend, leicht ablösbar
Stiel: max. Stielgröße 4 cm, max. Stielbreite 0.5 cm; ockerbraun, jung weißlich überfasert, voll
Fleisch: weißlich, dünn
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: lehmbraun, eiförmig, mit isoliert stehenden Warzen
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unauffällig
Geschmack: unauffällig
bevorz. Boden: Nadelstreu
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald
Wachstum: August , September , Oktober , November

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Behangener Faserling (essbar)

Bleiweißer Firnis-Trichterling (giftig)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige