Fastberingter Ritterling

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: schwach giftig
Hut/Fruchtkörper: 7 cm - 12 cm breit; dunkel rotbraun, kastanienbraun; jung halbkugelig, dann gewölbt und im Alter abgeflacht, Oberfläche bei feuchter Witterung sehr schmierig, trocken seidenmatt, Rand lange eingerollt und bei alten Fruchtkörpern wellig
Hutunterseite: Lamellen ausgebuchtet angewachsen, erst weißlich-cremefarben, alt bräunlich fleckend, eng stehend mit Zwischenlamellen
Stiel: max. Stielgröße 12 cm, max. Stielbreite 3 cm; langsfaserig, zur Basis blass rotbraun, oben mit ringartiger Zone, darüber seidig-weiß, insgesamt kräftig
Fleisch: weiß, rosabraun fleckend, fest
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, rundlich, glatt, hyalin
typ. Begleitpflanze: Wald-Edbeere
Geruch: schwach mehlartig
Geschmack: bitter
bevorz. Boden: Kalkboden
Vorkommen: Nadelwald , unter Kiefern , unter Fichten , Bergwälder
Wachstum: September , Oktober , November

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Noch keine Doppelgänger eingetragen




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige