Frühlings-Weichritterling

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 12 cm breit; hellbraun, ockerbraun, graubräunlich; gewölbt, stumpf gebuckelt, später abgefalcht, Oberfläche glatt, fühlt sich fettig an, bei Regen schmierig, Mitte dunkler, Rand jung eingebogen
Hutunterseite: Lamellen ausgebuchtet, mit Zähnchen am Stiel angewachsen, jung cremefarben, alt sattocker, breit und gedrängt
Stiel: max. Stielgröße 10 cm, max. Stielbreite 1.5 cm; zylindrisch, heller als der Hut, ausgestopft, faserig gestreift, Basis verdickt, weißfilzig
Fleisch: cremefarben bis blassgelblich, zart, weich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: cremefarben, elliptisch, feinwarzig
typ. Begleitpflanze: Wald-Veilchen
Geruch: unbedeutend
Geschmack: mild
bevorz. Boden: Gras/Wiese
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , Parkanlagen , Wiese / grasige Plätze , Waldwiesen , auf/bei Wegen
Wachstum: April , Mai , Juni

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Noch keine Doppelgänger eingetragen




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige