Sienablättriges Samthäubchen

Menu
Sienablättriges Samthäubchen1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: unbedeutend
Hut/Fruchtkörper: 1 cm - 3 cm breit; honigocker bis rötlich ocker, blassocker; glockig-gewölbt, Oberfläche hygrophan, Mitte dunkler, jung und feucht bis zu zweidritteln durchscheinend gerieft
Hutunterseite: Lamellen am Stiel angeheftet, mit Zwischenlamellen, etwas entfernt stehend, hellockerlich bis zimtbraun
Stiel: max. Stielgröße 10 cm, max. Stielbreite 0.3 cm; zylindrisch, sehr zerbrechlich, alt hohl, z. T. etwas längsstreifig, rehbraun, Spitze heller bis weißlich, zur Basis hin dunkler und striegelig
Fleisch: dünn und brüchig, blassbräunlich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: elliptisch, glatt, rostbraun
typ. Begleitpflanze: Wald-Veilchen
Geruch: unbedeutend
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: Gras/Wiese
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , Wiese / grasige Plätze , Waldwiesen
Wachstum: Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober

Bilder


Sienablättriges Samthäubchen1
Sienablättriges Samthäubchen2
Sienablättriges Samthäubchen4
Sienablättriges Samthäubchen4

Doppelgänger


Noch keine Doppelgänger eingetragen




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige