Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können verwenden wir auf dieser Seite Cookies.

Weitere Info:
um die Qualität unseres Angebotes besser am Nutzerverhalten ausrichten zu können, setzen wir Google Analytics zur Traffic-Messung, selbstverständlich in anonymisierter Form ein, d. h, IP-Adressen werden nicht vollständig gespeichert. Falls Sie das nicht möchten, können Sie hier das Tracking deaktivieren: Google Analytics deaktivieren

Mehr Info zu Cookies und Datenschutzbestimmungen(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen

pilze im internet
Startseite
 

Pilz-Suche:


Anzeige

 


Datenschutz, Nutzungsbedingungen und AGB


Datenschutz

1.
Bei der Anmeldung werden personengebundene Daten von Mushroom-Toxin.de für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Bei der Kündigung werden diese Daten unwiderruflich gelöscht. Die Nutzer von Mushroom-Toxin.de haben jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Möglichkeit auf die unwiederbringliche Löschung aller ggf. gespeicherten Daten. Schreiben Sie hierzu einfach eine entsprechende Mail an stefan.schneider82@gmail.com.
Gespeicherte Daten sind auch jederzeit im Mitgliederbereich einsehbar, verwaltbar sowie löschbar.

2. Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Mushroom-Toxin.de verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Die Nutzung von Cookies können Sie in gängingen Webbrowsern in den Einstellungen unterbinden oder auch gezielt steuern (erlauben). Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die Daten von besuchten Websites oder Domains enthalten und von einem Browser auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Ein Cookie dient in erster Linie dazu, die Informationen über einen Benutzer während oder nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Zu den gespeicherten Angaben können z.B. die Spracheinstellungen auf einer Webseite, der Loginstatus, ein Warenkorb oder die Stelle, an der ein Video geschaut wurde, gehören. Zu dem Begriff der Cookies zählen wir ferner andere Technologien, die die gleichen Funktionen wie Cookies erfüllen (z.B., wenn Angaben der Nutzer anhand pseudonymer Onlinekennzeichnungen gespeichert werden, auch als "Nutzer-IDs" bezeichnet)

Die folgenden Cookie-Typen und Funktionen werden unterschieden:

Temporäre Cookies (auch: Session- oder Sitzungs-Cookies): Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat.

Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. So kann beispielsweise der Login-Status gespeichert oder bevorzugte Inhalte direkt angezeigt werden, wenn der Nutzer eine Website erneut besucht. Ebenso können die Interessen von Nutzern, die zur Reichweitenmessung oder zu Marketingzwecken verwendet werden, in einem solchen Cookie gespeichert werden.

First-Party-Cookies: First-Party-Cookies werden von uns selbst gesetzt.

Third-Party-Cookies (auch: Drittanbieter-Cookies): Drittanbieter-Cookies werden hauptsächlich von Werbetreibenden (sog. Dritten) verwendet, um Benutzerinformationen zu verarbeiten.

Notwendige (auch: essentielle oder unbedingt erforderliche) Cookies: Cookies können zum einen für den Betrieb einer Webseite unbedingt erforderlich sein (z.B. um Logins oder andere Nutzereingaben zu speichern oder aus Gründen der Sicherheit).

Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies: Ferner werden Cookies im Regelfall auch im Rahmen der Reichweitenmessung eingesetzt sowie dann, wenn die Interessen eines Nutzers oder sein Verhalten (z.B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) auf einzelnen Webseiten in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile dienen dazu, den Nutzern z.B. Inhalte anzuzeigen, die ihren potentiellen Interessen entsprechen. Dieses Verfahren wird auch als "Tracking", d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet. . Soweit wir Cookies oder "Tracking"-Technologien einsetzen, informieren wir Sie gesondert in unserer Datenschutzerklärung oder im Rahmen der Einholung einer Einwilligung.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies verarbeiten, hängt davon ab, ob wir Sie um eine Einwilligung bitten. Falls dies zutrifft und Sie in die Nutzung von Cookies einwilligen, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten die erklärte Einwilligung. Andernfalls werden die mithilfe von Cookies verarbeiteten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. an einem betriebswirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes und dessen Verbesserung) verarbeitet oder, wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Allgemeine Hinweise zum Widerruf und Widerspruch (Opt-Out): Abhängig davon, ob die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen (zusammenfassend als "Opt-Out" bezeichnet). Sie können Ihren Widerspruch zunächst mittels der Einstellungen Ihres Browsers erklären, z.B., indem Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren (wobei hierdurch auch die Funktionsfähigkeit unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden kann). Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings kann auch mittels einer Vielzahl von Diensten, vor allem im Fall des Trackings, über die Webseiten http://optout.aboutads.info und http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Daneben können Sie weitere Widerspruchshinweise im Rahmen der Angaben zu den eingesetzten Dienstleistern und Cookies erhalten.

Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).

Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke

3.
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, werden elektronisch gespeichert. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werde nicht auf "Echtheit" geprüft und werde nach den Prinzip der Datensparsamkeit angelegt. Es werden keine Nutzungsprofile von Ihren Daten auf Mushroom-Toxin.de erstellt.

4.
Der Zugriff auf diese Seite wird protokolliert. Die Speicherung dient internen, systembezogenen Zwecken (z. B. für das Login-Verfahren). Das Prinzip der Datensparsamkeit wird angewendet. Protokolliert werden bei:

Registrierte Benutzer:
- Zeitstempel: letztes Login inkl. IP Adresse (für die Dauer der Sitzung; danach Löschung)

Besucher:
-
IP Adresse (max. 24 h - danach Löschung, Zweck: technischer Hintergrund zur Unterbindung von Spamming)

Weitergehende, personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Registrierung, machen.

5.
Privacy Policy Google Anaytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Google Analytics deaktivieren

6.
Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)

Mushroom-Toxin.de erfüllt den Wunsch vieler Anwender: Artikel auf den Seiten des offiziellen Hauptstadtportals können schnell und unkompliziert in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Dafür haben wir mit unseren Social Buttons die Möglichkeit geschaffen, diese Dienste zu nutzen - aber trotzdem Ihre Privatsphäre zu schützen. Was heißt das?
Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)

Normalerweise führen diese Social plugins dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn der Anwender gar nicht auf einen der Buttons klickt.

Um das zu verhindern nutzt Mushroom-Toxin.de die Shariff-Methode. Unsere Social-Button stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Ist der Anwender bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Anwender können also Mushroom-Toxin.de-Inhalte in sozialen Netzwerken posten, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können. Mushroom-Toxin.de berücksichtigt mit der Shariff-Methode die Datenschutzinteressen seiner Besucher so weit, wie es nach dem aktuellen Stand der Technik möglich ist. Die Shariff-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender zu schützen. Ausgangspunkt war eine Initiative von Heise de, wo Sie zum aktuellen Stand der Diskussion weitere Informationen finden können.

Initiative von heise.de für eine 2-Klick-Methode namens "Shariff" (inhaltlich weiterführende Informationen und technische Details)

Links zu den Datenschutzeinstellungen einiger Sozialer Dienste
https://www.facebook.com/about/privacy/
https://twitter.com/privacy?lang=de
https://www.google.com/intl/de/policies/
https://www.xing.com/privacy
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE
https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

https://www.tumblr.com/policy/en/privacy

7.
Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

8.
Verwendung von Partnerprogrammen

Mushroom-Toxin.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen ausfindig machen zu können. Amazon kann also erkennen, dass Sie den Partner-Link unserer Internetseite angeklickt haben. Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Amazon erhalten Sie hier:
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html

Des Weiteren werden auf dieser Seite weitere Partnerprogramme von verschiedenen Anbietern eingesetzt mit denen durch Werbekostenerstattungen Geld verdient werden kann und somit diese Seite finanziert wird. Auch hierfür werden Cookies sowie Referal-Links eingesetzt, damit die generierten Umsätze / Verkäufe / Vermittlungen dieser Seite zugerechnet werden können.

9.
Verwendung von Google Adsense

Diese Website verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung auf Ihrem PC Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren.

Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

10.
Verwendung von Push-Benachrichtigungen

Zur Verbesserung unseres Services bieten wir auch Push-Benachrichtungen an. Hierbei setzen wir auf den Anbieter Push-Crew. Aktivierte Push-Benachrichtungen lassen über die Browser-Einstellungen jederzeit wieder deaktivieren. Wir übermitteln an den Anbieter keine personenbezogenen Daten an den Anbieter. Eine darüberhinaus gehende Datenerhebung findet nur nach Ihrer aktiven Zustimmung in anonymisierter Form statt.
Link zu Push-Crew

Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO:
Link zur Datenschutzgrundverordnung

Nutzungsbedingungen

1.) Mitgliedschaft

1.1
Die Mitgliedschaft auf Mushroom-Toxin.de ist und bleibt kostenfrei.


1.2
Die Mitgliedschaft kann beidseitig und ohne Angaben von Gründen fristlos gekündigt werden.

 

2.) Inhalte

2.1
Die Inhalte und Informationen auf Mushroom-Toxin.de sind grundsätzlich kostenlos.

2.2
Für Werbeanzeigen auf Mushroom-Toxin.de kann keine Gewährleistung übernommen werden. Diese obliegt den jeweiligen Anbietern.

2.3
Es wird keine Haftung von externen Inhalten übernommen.

2.4
Inhalte von Mushroom-Toxin.de entsprechen dem gültigen, deutschen Recht. Mitglieder sind dazu verpflichtet dieses einzuhalten. Trotz sorgfältiger und gewissenhafter Überprüfung kann für Inhalte und Beiträge von Mitgliedern von Seiten des Betreibers von Mushroom-Toxin.de keine Verantwortung übernommen werden. Ein Rechtsverstoß kann per Email (stefan.schneider82@gmail.com) angezeigt werden. Die Betreiber von Mushroom-Toxin.de verpflichten sich die Anzeige so schnell wie möglich zu prüfen und bei Feststellung eines Verstoßes diesen zu entfernen.

 

3.) Newsletter

3.1
Als Mitglied von Mushroom-Toxin.de haben Sie die Möglichkeit den Newsletter von Mushroom-Toxin.de kostenfrei zu empfangen. Der Newsletter-Empfang kann bei der Anmeldung aktiviert werden. Der Newsletterempfang kann darüber hinaus zu jederzeit administriert werden (Aktivierung bzw. Deaktivierung).

3.2
Inhalte der Newsletter sind Informationen bzgl. der Themen aus Mushroom-Toxin.de sowie auch Werbeangebote.

3.3
Der Newsletter kann beidseitig jederzeit ohne Angaben von Gründen gekündigt bzw. deaktiviert werden.

3.4
Inhalte eines Newsletters dürfen nicht weiterverbreitet werden; es seitdenn es wird ausdrücklich anders vereinbart.

 

4.) Haftung

4.1
Unsere Haftung richtet sich ausschließlich nach diesen Bedingungen. Mushroom-Toxin.de haftet für Schäden, die auf einer zumindest grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch uns oder eines Erfüllungsgehilfen beruhen. Alle weiteren Ansprüche, auch Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Der Teilnehmer stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen des Teilnehmers beruhen. Dies gilt insbesondere für Ansprüche, die auf eine Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch den Teilnehmer zurückzuführen sind. Wir haften außerdem in keiner Weise für eventuelle Schäden, die auf unsere Software, E-Mails oder Websites zurückzuführen sind. Wir haften nicht für Tippfehler auf unserer Website, in E-Mails oder in Software, sofern diese nicht nachweislich vorsätzlich gemacht wurden. Mushroom-Toxin.de übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Angeboten und Daten und kann einen frei bestimmten Zeitraum für technische Arbeiten verwenden.

 

5.) Sonstiges

5.1
Mushroom-Toxin.de behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzbedingungen bei Bedarf jederzeit zu modifizieren. Alle Änderungen und Erweiterungen werden dem Teilnehmer mitgeteilt

5.2
Ein Mitglied darf Mushroom-Toxin.de nicht durch Manipulation oder in einer sonstigen, beabsichtigten Weise Mushroom-Toxin.de schädigen. Bei Zuwiderhanldung sind rechtliche Schritte vorbehalten.

5.3
Die Nutzung von Mushroom-Toxin.de ist für Besucher sowie Mitglieder ohne geldmäßige Entgeltung möglich. Diese Seite wird durch Werbeeinahmen finanziert. Insofern stellen die Anzeigen von Werbeanzeigen eine Art der Entgeltung im weiteren Sinne dar. Der Einsatz von Ad-Blockern (=Werbeblocker) ist daher auf Mushroom-Toxin.de nicht erwünscht.

 

AGB

1. Allgemein
(1)
Mushroom-Toxin.de ist ein Angebot von 'Internetmarketing Stefan Schneider". Für alle Teilnehmerverträge gelten ausschließlich die nachstehenden Vertragsbedingungen. Sie werden durch die Anmeldung anerkannt.
(2) Abweichende Geschäftsbedingungen der Teilnehmer sind, sofern sie nicht ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden, unverbindlich.

2. Vertragsschluss, Teilnehmer
Ein Vertrag kommt nach Anmeldung des Teilnehmers durch die Annahme von Mushroom-Toxin.de zustande. Das Mindestalter für Mitglieder beträgt 16 Jahre.

3. Anmeldung
Bei der Anmeldung auf Mushroom-Toxin.de hat der Nutzer seinen Namen und Emailadresse anzugeben. Die Registrierung sowie die Mitgliedschaft ist für den Nutzer kostenfrei.

4. Passwort
Jeder Nutzer wählt Kennung und Passwort. Diese sind vertraulich zu behandeln und gegen unbefugten Zugriff zu sichern.

5. Newsletter
Der Empfang des Newsletters ist kostenfrei und geschieht aus freiwilliger Basis. Mushroom-Toxin.de wird gleichzeitig erlaubt, dem Mitglied (Nutzer) werbliche Emails zuzustellen.

6. Gewährleistung
Trotz sorgfältiger Prüfung unseres Angebotes, kann keine gewährleistung auf Richtigkeit oder Vollständigkeit gegeben werden.

7. Kündigung
Die Mitgliedschaft kann beidseitig zu jederzeit und ohne Angabe von Gründen beendet werden. Die Daten des Mitgliedes werden bei Kündigung vollständig gelöscht.

8. Technische Mängel
(1)
Mushroom-Toxin.de haftet nicht für Ausfälle des Dienstes.
(2) Mushroom-Toxin.de ist für vorsätzliche Angriffe Dritter (Hacker, Computerviren, DDoS-Angriffe o.ä.) auf seine Server und auf das Internet nicht verantwortlich.

9. Unzulässige Inhalte
Mushroom-Toxin.de haftet nicht für unzulässige, beleidigende oder gesetzeswidrige Inhalte seiner Mitglieder. Nach Kenntnisnahme wird Mushroom-Toxin.de die unzulässigen Inhalte schnellstmöglich entfernen und je nach Schwere des Falles die Mitgliedschaft des betreffenden Mitgliedes kündigen. Je nach Schwere sind zudem rechtliche Schritte vorbehalten.

10. Regelverstoß
Mitglieder, die die Plattform Mushroom-Toxin.de in unzulässiger Weise nutzen können durch Punktabzug oder Kündigung der Mitgliedschaft sanktioniert werden. In der Regel erhält der betroffene Nutzer erst eine Abmahnung per Mail. In außerordentlich schweren Fällen, die in betrügerischer Absicht geschehen und einen Schaden für Mushroom-Toxin.de oder Dritte darstellen, behält sich Mushroom-Toxin.de den Rechtsweg vor.

11. Allgemeine Haftungsbegrenzung
Schadensersatzansprüche gegen Mushroom-Toxin.de sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten, die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vorliegt. Gleiches gilt, soweit der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgeschäden verlangt wird. Jede Haftung ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und für solche Fälle typischen Schaden begrenzt.

12. Veröffentlichung von Inhalten / Beiträge
Inhalte / Beiträge, die von einem Mitglied veröffentlicht werden, dürfen nicht das Urherberrecht bzw. die Rechte Dritter verletzen. Zeitgleich erklärt sich ein Mitglied automatisch durch die Bereitstellung von Inhalten / Beiträge bereit, diese auf Mushroom-Toxin.de zu veröffentlichen. Gleichzeitig erklärt sich das Mitglied bereit seine / ihre veröffentlichten Inhalte auf Mushroom-Toxin.de für unbegrenzte Zeit auf Mushroom-Toxin.de zu veröffentlichen und zu nutzen und zwar auch dann, wenn das Mitglied die Mitgliedschaft kündigt.

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, soweit es sich beim Vertragspartner um einen Kaufmann oder eine juristische Person öffentlichen Rechts handelt, St. Wendel. Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


14. Verlosungen

Der Rechtsweg ist im Rahmen von Verlosungen grundsätzlich ausgeschlossen.

15. Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

 



Stand 15.11.2019

 

 

www.Mushroom-Toxin.de
powered by matox.net
Partnerprogramm (2 Euro pro geworbenem User für Sie)