Keulenfuß-Trichterling

Menu
Keulenfuß-Trichterling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 4 cm - 6 cm breit; graubraun, braunoliv; anfangs flach gewölbt, dann flach ausgebreitet, auch schwach niedergedrückt, stumpf gebuckelt, Oberfläche glatt, seidig-faserig, am Rand heller bis weißlich, Rand leicht gerippt
Hutunterseite: Lamellen sichelförmig am Stiel herablaufend, teilweise gegabelt, untermischt, elfenbeinweiß bis blassgelb, Schneiden glatt
Stiel: max. Stielgröße 10 cm, max. Stielbreite 3 cm; voll, schwammig, längsfaserig, weißlich bis blassbräunlich, im unteren Teil auffallend aufgeblasen (bis 3 cm breit), Basis weißfilzig
Fleisch: weich, schwammig, weißlich, bei Regen vollgesogen
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, elliptisch, glatt, hyalin
typ. Begleitpflanze: Sauerklee
Geruch: würzig, mandelartig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: saurer Boden
Vorkommen: Nadelwald , Mischwald
Wachstum: Juli , August , September , Oktober , November

Bilder


Keulenfuß-Trichterling1
Keulenfuß-Trichterling2
Keulenfuß-Trichterling3
Keulenfuß-Trichterling4

Doppelgänger


Kerbrandiger Trichterling (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige