Sklerotien-Porling

Menu
Sklerotien-Porling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Porlinge
Wertigkeit: jung essbar
Hut/Fruchtkörper: 2 cm - 15 cm breit; blass gelblich bis ockerlich, ockerlich-rötlich oder -bräunlich; anfangs flach gewölb, bei älteren Exemplaren niedergedrückt bis trichterförmig, radial ausgerichtete, an der Basis breit aufsitzende Schuppen, dünner und bewimperter Hutrand
Hutunterseite: cremefarben oder weißlich mit relativ groben, rundlichen bis längsgestreckten Poren, die weit am Stiel herablaufen
Stiel: max. Stielgröße 6 cm, max. Stielbreite 2 cm; voll und kann kahl oder mit ocker-rostgelbem bis weißlichem Filz bedeckt, bei jungen Exemplaren meist zentral, bei ältern z. T. exzentrisch
Fleisch: erst weich, später zäh, weißlich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: elliptisch, glatt
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: würzig
Geschmack: mild bis leicht bitterlich
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Laubholz , an / auf Baumstümpfen , auf Laubholzreste
Wachstum: April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober

Bilder


Sklerotien-Porling1
Sklerotien-Porling2
Sklerotien-Porling3
Sklerotien-Porling4

Doppelgänger


Schuppiger Stielporling (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige