Dehnbarer Helmling

Menu
Dehnbarer Helmling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: unbedeutend
Hut/Fruchtkörper: 1 cm - 2.5 cm breit; weißlich, zitronengelblich bis graugelblich; anfangs glockig, später glockig gewölbt, oft mit flachem Buckel, Oberfläche klebrig, durchscheinend gerieft, zum Rand hin heller, Huthaut abziehbar
Hutunterseite: Lamellen am Stiel angewachsen und mit Zähnchen herablaufend, anfangs weiß, blassgrau, später oft mit rosa Schein, Schneiden sind mit einer Pinzette als Faden abziehbar.
Stiel: max. Stielgröße 8 cm, max. Stielbreite 0.3 cm; zylindrisch, zäh, hohl, blassgelb-zitronengelb, mit zäher, schleimiger Haut, die sich beim Auseinanderziehen des Stiels plastikartig dehnt.
Fleisch: dünn, weiß
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, ellipsoid, hyalin, mit Tropfen
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: muffig-mehling
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: ohne besondere Ansprüche
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , Parkanlagen , unter Kiefern , unter Buchen , unter Fichten , Gärten , auf Pflanzenresten , Gebüsch , auf/bei Wegen , an / auf Baumstümpfen , auf Laubholzreste
Wachstum: August , September , Oktober , November

Bilder


Dehnbarer Helmling1
Dehnbarer Helmling2
Dehnbarer Helmling3
Dehnbarer Helmling4

Doppelgänger


Gelborangemilchender Helmling (unbedeutend)

Gelbschneidiger Helmling (unbedeutend)

Gelbstieliger Nitrat-Helmling (ungenießbar)

Kleiner Schleimfuß-Helmling (unbedeutend)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige