Fliegenpilz

Menu
Fliegenpilz1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: giftig
Hut/Fruchtkörper: 5 cm - 15 cm breit; rot, orangerot, orangegelb, alt blassgelb ausblassend; anfangs kugelig mit weißer, flockiger Hülle, bald gewölbt, später flach ausgebreitet, fettig glänzend, mit weißen Velumflocken, die vom Regen ganz abgewaschen sein können, Rand anfangs glatt, später gerieft
Hutunterseite: Lamellen frei, sehr gedrängt, bauchig, breit, weich, weißlich bis schwach gelblich
Stiel: max. Stielgröße 20 cm, max. Stielbreite 3 cm; erst voll, bald hohl, weiß, Ring fein gerieft, schlaff herabhängend, weiß, am Rand feinflockig, Basis knollig, weiß bis gelblich, mit mehrfachen warzigem Schuppengürtel
Fleisch: weiß, unter der Huthaut gelborange
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, ellipsoid, hyalin
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: angenehm
Geschmack: unbedeutend
bevorz. Boden: keine Angabe
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , unter Birken , unter Fichten
Wachstum: Juli , August , September , Oktober

Bilder


Fliegenpilz1
Fliegenpilz2
Fliegenpilz3
Fliegenpilz4

Doppelgänger


Kaiserling (essbar)

Brauner Fliegenpilz (giftig)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige