Anzeige

pilze im internet
Startseite
 

Pilz-Suche:


Anzeige

 


Über uns

 

pilztisch


Mein Name ist Stefan Schneider und bin seit nun mehr als 20 Jahren von der faszinierenden Welt der Pilze begeistert. Jedoch musste diese Begeisterung für einen sehr langen Zeitraum von ca. 10 Jahren eine Pause einlegen.

Schon als kleiner Junge war ich von der Vielfalt und den auffälligen Erscheinungsformen der Pilze fasziniert. Leider teilen die meisten Kinder und Jugendliche diese Leidenschaft nicht. Oft wurde ich aufgrund meines eher außergewöhnlichen Hobbys von meinen Klassenkameraden und Bekannten aufgezogen. Toll fand ich das nicht; aber es war mir viele Jahre egal. Erst als meine Schulzeit langsam ihr Ende fand und die berufliche Orientierung in den Vordergrund rückte, nahm mein Interesse aufgrund eines chronischen Zeitmangels langsam ab.

Irgendwann war ich dann mal alleine zum Pilze suchen unterwegs. I. d. R. suchte ich mir für diese Aktivität immer eine Begleitung; aber an diesem Tag war ich alleine auf Tour. Plötzlich stand ich vor einem Fuchs und erinnerte mich an ein Plakat mit der Aufschrift "Tollwutgefährdeter Bezirk". In diesem Fall hatte der Fuchs sicherlich noch mehr Angst vor mir als ich vor ihm und ergriff schon die Flucht bevor ich ihn richtig wahrnehmen konnte. Aber; dieses Ergeignis sollte mich prägen. In der Folgezeit fand ich auch niemand mehr, der mit mir Pilze suchen wollte und alleine hatte ich durch das Erlebte einfach viel zu viel Angst. Und wie gesagt - Zeitmangel war sowieso stets mein Begleiter.

Schließlich sollte sich meine berufliche Zukunft im IT - Bereich befinden. Zwischen Computern, Internet, Kundenkontakten und Präsentationen fand ich viele Jahre nicht mehr zurück zu meinem einstigen Hobby. Komplett in Vergessenheit geraten ist es aber nie. Doch dann geschahen einige Ereignisse, die mich "zurück in den Wald" führen sollten. Mein beruflicher Werdegang gestaltete sich gut und ich wurde in verantwortungsvollen Positionen eingesetzt. Den anfallenden Stress kompensierte ich mit viel Sport. Doch dann zerstörte ein Sportunfall meinen sportlichen Werdegang. Ich suchte nach einem anderen Ausgleich und erinnerte mich an mein ehemaliges Hobby. Als ich meiner Freundin davon berichtete, reagierte sie für mich überraschenderweise sehr interessiert. Und so kam es, dass ich anno 2010 mit ihr "in den Wald" zurückkehrte...

Ich stellte schnell fest, dass mein einst sehr gutes Wissen aus vergangenen Tagen große Lücken bekommen hatte. Auch meine Fachliteratur war mittlerweile in vielen Punkten überholt und somit nutzte ich das Internet um mein Wissen wieder etwas aufzubessern. Hier stellte ich überraschend fest, dass Pilze wohl eine immer größere Fangemeinde finden. Fast alle Seiten, die ich zum Thema Pilze im Internet finden konnte behandeln aber fast immer nur kleine Bereiche des Themas. Da ich selber seit 2007 ein kleines Nebengewerbe als Internetmarketer betreibe bin ich auf die Idee gekommen, dass in diesem Bereich noch ein richtig umfassendes Portal fehlt. Ich hoffe, dass ich Ihnen ein solches Portal mit dieser Seite liefern kann. Ich möchte Ihnen alle Informationen kostenfrei zur Verfügung stellen. Diese Seite wird ausschließlich durch Werbeeinahmen finanziert (d. h., wenn Sie uns unterstüzen möchten, beachten Sie einfach die Werbung auf dieser Seite). Ich selber spreche mich auch massiv gegen Abo(fallen) aus. Informationen (u. a. wie diese) müssen meiner Meinung nach allen Menschen unabhängig von Stand und Einkommen gleichberechtigt und kostenfrei zur Verfügung stehen. Gemäß dieser Philosophie wurde diese Seite erstellt.

maronen
Viel Spaß auf Mushroom-Toxin.de wünscht
Stefan Schneider

www.Mushroom-Toxin.de
powered by matox.net
Partnerprogramm (2 Euro pro geworbenem User für Sie)