Birnen-Stäubling

Menu
Birnen-Stäubling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Boviste
Wertigkeit: jung essbar
Hut/Fruchtkörper: 2 cm - 5 cm breit; jung weiß, später bräunend; bis 8 cm hoch, birnenförmig, Kopfteil kugelig, in konischen Stiel übergehend, feinwarzig-kleiige Außenhülle, Innenhaut papierartig, fest, bei älteren Exemplaren bloßliegend, Basis mit weißen Myzelsträngen
Hutunterseite: keine Hutunterseite vorhanden, siehe Fruchtkörperbeschreibung
Stiel: siehe Fruchtkörperbeschreibung
Fleisch: Gleba (Fruchtmasse) erst weiß und fest, dann gelbgrün-olivbraun, reif wattig-staubig, olivbraun, Subgelba jung weiß, bis ins Alter weiß bleibend
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: olivbraun
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: gasähnlich
Geschmack: mild
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Laubholz , Nadelholz , an / auf Baumstümpfen
Wachstum: August , September , Oktober , November

Bilder


Birnen-Stäubling1
Birnen-Stäubling2
Birnen-Stäubling3
Birnen-Stäubling4

Doppelgänger


Brauner Stäubling (jung essbar)

Stinkender Stäubling (jung essbar)

Flaschenbovist (jung essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige