Olivgelber Holzritterling

Menu
Olivgelber Holzritterling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: essbar
Hut/Fruchtkörper: 3 cm - 7 cm breit; goldgelb; jung konvex, später abgeflacht, Mitte z. T. gebuckelt, oft schwach niedergedrückt, mit spitzen, dunkelbraunen bis olivschwärzlichen Schüppchen bedeckt, Mitte braunschwarz, Rand dünn und lange nach unten gebogen
Hutunterseite: Lamellen ausgebuchtet am Stiel angewachsen, mit Zwischenlamellen, goldgelb, Schneiden glatt
Stiel: max. Stielgröße 7 cm, max. Stielbreite 1 cm; zylindrisch, oft seitlich stehend, voll, alt hohl, schwefelgelb, längsfaserig, jung feinschuppig
Fleisch: blassgelb, im Buckel dick, etwas zäh
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, breitelliptisch, glatt, hyalin, mit Tropfen
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: unbedeutend
Geschmack: mild bis bitter
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Nadelholz , an / auf Baumstümpfen
Wachstum: August , September , Oktober

Bilder


Olivgelber Holzritterling1
Olivgelber Holzritterling2
Olivgelber Holzritterling3

Doppelgänger


Geflecktblättriger Flämmling (ungenießbar)

Purpurfilziger Holzritterling (essbar)

Orangeseitling (ungenießbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige