Graublättriger Helmling

Menu
Graublättriger Helmling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: ungenießbar
Hut/Fruchtkörper: 1 cm - 3 cm breit; bräunlich, grau, graubraun, rußbraun; glockig-kegelig bis flach gewölbt und gebuckelt, hygrophan, rippig, durchscheinend gerieft-gestreift, Rand heller
Hutunterseite: Lamellen schmal angeheftet, gegabelt, Schneiden heller
Stiel: max. Stielgröße 6 cm, max. Stielbreite 0.3 cm; grau bis graubräunlich, brüchig, Spitze heller, Basis schwarzbräunlich und weißlich filzig
Fleisch: dünn, hell- bis graubräunlich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weißlich
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: schwach holz- bis rettichartig
Geschmack: mild bis bitterlich
bevorz. Boden: Gras/Wiese
Vorkommen: Mischwald , Parkanlagen , Wiese / grasige Plätze , Waldwiesen , Weiden , Gärten
Wachstum: November , Oktober , September , August

Bilder


Graublättriger Helmling1
Graublättriger Helmling2
Graublättriger Helmling3
Graublättriger Helmling4

Doppelgänger


Voreilender Helmling (ungenießbar)

Kegeliger Helmling (ungenießbar)

Weißmilchender Helmling (unbedeutend)

Grauer Saftling (unbedeutend)

Lilablättriges Tausendblatt (unbedeutend)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige