Grünling

Menu
kein Bild

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: tödlich giftig
Hut/Fruchtkörper: 5 cm - 12 cm breit; gelbgrünlich, braungelb oder gelbolivbraun; jung halbkugelig-glockig, bald konvex, breit gebuckelt, dickfleischig, mit eingewachsenen, bräunlich gelben Schüppchen, Oberfläche feucht klebrig, Rand anfangs stark eingebogen
Hutunterseite: Lamellen tief ausgebuchtet angewachsen, dicht stehend, hell schwefelgelb bis zitronengelb
Stiel: max. Stielgröße 10 cm, max. Stielbreite 3 cm; zylindrisch, z. T. etwas keulig, voll, glatt oder auch etwas faserschuppig, Spitze weißlich, abwärts gelbgrünlich bis bräunlich gelb
Fleisch: weiß bis gelblich, an der Stielrinde oft gelbgrünlich
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: weiß, breitelliptisch, glatt, hyalin
typ. Begleitpflanze: keine Angabe
Geruch: schwach mehlartig
Geschmack: mild
bevorz. Boden: sandiger Boden
Vorkommen: Laubwald , Nadelwald , Mischwald , unter Kiefern , Sandböden
Wachstum: September , Oktober , November , Dezember

Bilder

Leider noch keine Bilder vorhanden!

Doppelgänger


Grüner Knollenblätterpilz (tödlich giftig)

Schwefel-Ritterling (schwach giftig)

Seifen-Ritterling (schwach giftig)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige