Samtfuß-Krempling

Menu
Samtfuß-Krempling1

Steckbrief

Kategorie/Art: Lamellenpilze
Wertigkeit: jung essbar
Hut/Fruchtkörper: 7 cm - 25 cm breit; bräunlich; muschelförmig oder zungenförmig, dickfleischig, fest, Oberfläche jung feinfilzig, alt kahl, rissig, Rand lange eingerollt
Hutunterseite: Lamellen am Stiel herablaufend, gedrängt, oft gegabelt und durch Querwände verbunden, ablösbar, blassgelb bis hellocker, an Druckstellen bräunend
Stiel: max. Stielgröße 8 cm, max. Stielbreite 2 cm; bauchig, exzentrisch stehend, samtig-filzig, dunkelbraun bis braunschwarz
Fleisch: dick, weich, weißlich bis blassgelb
Sporenpulver/mikr. Eigenschaften: gelbbraun, breitelliptisch, glatt
typ. Begleitpflanze: Schönes Widertonmoos
Geruch: schwach säuerlich
Geschmack: bitter
bevorz. Boden: Holz
Vorkommen: Nadelholz
Wachstum: Juli , August , September , Oktober , November

Bilder


Samtfuß-Krempling1
Samtfuß-Krempling2
Samtfuß-Krempling3
Samtfuß-Krempling4

Doppelgänger


Kahler Krempling (tödlich giftig)

Erlen-Grübling (essbar)




Alle Angaben ohne Gewähr oder Rechtsanspruch

Anzeige